REIWAS

Lässige Unbeschwertheit, charmanter Mundart Folk, dreistimmiger Gesang – so klingt der bayerische Akustiksound der Reiwas.

Mit ihrem neuen Tourprogramm „Leicht sei“ rufen Reiwas einen liebevollen Appell in die Welt, das Leben leicht zu nehmen. Mit einer Mischung aus Folk, Pop und Jazz spielen die vier Musiker mit den Farben der Musik und treffen mit ihrer Poesie den Nerv des Publikums. Wenn Reiwas anfangen dreistimmig zu singen, begleitet vom atmosphärischen Sound des Akkordeons und der Gitarre, kann man abtauchen, hinein in eine inspirierende Stimmungswelt voller angenehmer Gedanken. Bis schnelle Tempiwechsel auf dem erdigen Fundament des Kontrabasses tanzen und das Publikum mitreißen in die Leichtigkeit der wirbelnden Rhythmen. Manche hält es da kaum mehr auf den Sitzen, ganz besonders, wenn das Schlagzeug den bayerischen Akustiksound komplettiert. Andere genießen sanft auf den Stühlen hin und her wiegend. Denn die Songs der
Reiwas erzählen musikalische Geschichten, die das Leben schreibt und die den Alltag vergessen lassen.

Das neue Album mit dem Titelsong „Leicht sei“ erscheint im Sommer 2024. Bereits ab April bringen Reiwas das gleichnamige Programm auf die Bühnen. Ein Reiwas-Konzert ganz im Stil neuer bayerischer Liedermacher, wie man sie zur Zeit selten findet, gepaart mit einer Prise Leichtigkeit und viel Tiefgang erzählender Poesie muss man erlebt haben!

Wenn Reiwas anfangen dreistimmig zu singen, begleitet vom atmosphärischen Sound eines Akkordeons und einer Gitarre, kommt man ins Schwelgen. Bis schnelle Tempiwechsel einen mitreißen, weil das Akkordeon sich mit Latin- und Polka-Rhythmen vermählt und auf dem erdigen Fundament des Kontrabasses tanzt. Manche hält es da kaum mehr auf den Sitzen, ganz besonders, wenn das Trio ab und an durch einen Schlagzeuger zum Quartett anwächst. Andere genießen sanft auf den Stühlen hin und her wiegend.

Man sieht förmlich ein blitzverliebtes Paar in Ekstase über den Tanzboden wirbeln („Tanz tanz“), den noch bissl verschlafenen, herrlich unbekümmerten und bald vom Groove mitgerissenen Studenten, dessen Phlegma durch die pulsierende Energie von Reiwas wie weggeblasen wird („Weitergehen“).

Oder das gechillt dahinperlende Sommerlied „Goldfisch“, in dem Gelassenheit hörbar wird, die es in unserem hektischen und schnellen Alltagsleben kaum noch gibt. Mitsamt der aus solchen Stimmungen plötzlich aufflammenden Kreativität, die einen auf schnellen Bassläufen und einem Teppich aus dreistimmigem Gesang davonfliegen lässt.

Der Sound des Akkordeons wurzelt im Alpenland und in Südamerika, die auch mal spanisch anmutende Gitarre öffnet den Horizont weit! Und ja: Reiwas haben im Plattenschrank der Eltern gestöbert, Beatles, Comedian Harmonists und andere Schlager aus dieser Zeit aufgelegt, auch ein Goisern blitzt hier und da durch. Sie haben daraus einen ganz eigenen Sound geschaffen und erzählen spannende musikalische Geschichten, inspiriert vom Leben, vom Hier und Jetzt und von der Natur.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Spotify. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

TERMIN AUSSUCHEN UND TICKET SICHERN

GLEICH ANMELDEN UND INFORMIERT BLEIBEN

TERMINE

20. Mai | 17.00 Uhr
Zum Spitz in Unterschleissheim

26. Mai | 17.00 Uhr
Zum Spitz in Unterschleissheim

02. Juni | 12.00 Uhr
Corso Leopold in München

15. Juni | 19.00 Uhr
Aufhorchen Festival in A-Neumarkt an der Ybbs

30. Juni | 18.00 Uhr
Waldkonzert in Reichersbeuern CD RELEASE „LEICHT SEI“

NEWSLETTER ANMELDEN

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

GALERIE

ÜBER UNS

Andreas Winkler Josef Steinbacher Katrin Auer Leonhard Schwarz

Andreas Winkler

Josef Steinbacher

Katrin Auer

Leonhard Schwarz

WER BEI REIWAS SINGT, AKKORDEON, GITARRE, SCHLAGZEUG UND BASS SPIELT

Leonhard
(Schlagzeug)

Wenn man Leonhard am Schlagzeug beobachtet, kann man sich gut vorstellen, dass sein erstes Instrument die Geige war. Niemand schlägt so gefühlvoll auf das Becken wie er. Darum sind seine Mitmusiker sehr froh, dass er bei Reiwas den Rhythmus vorgibt und seinen Traum des Konzertgeigers an den Nagel gehängt hat. Wer den Tausendsassa Leonhard mal in einer ruhigen Minute antreffen will, muss früh aufstehen. Denn am ehesten trifft man ihn laufend, schnellen Schrittes am frühen Morgen an, das kann auch schon mal um zwei Uhr nachts sein, damit er sein Pensum schafft…

Katrin
(Bass, Gesang)

„Hättest mal lieber Flöte gelernt, dann bräuchtest nicht so schwer zu tragen“. Wie oft hat sie diesen Satz gehört und ebenso verflucht. Denn ohne ihre erste große Liebe, den Kontrabass, könnte sie heute die Reiwas nicht mit einem weiblichen Part vervollständigen. Ihr Gesang mischt sich ebenso wie ihr feiner Swing in das Gefüge der „Best Buddies“ Andy und Josef. Ach ja, studiert hat sie übrigens ein kleineres Instrument, die Ziach. Und BWL, in einem früheren Leben …

Josef
(Akkordeon, Gesang)

Schön früh begann Josef auf dem Akkordeon zu spielen und Lieder aus den goldenen 30gern mit zu trällern. Deshalb wollte er Schifffahrtskapitän werden. Eine Seekrankheit vereitelte das zum Glück und Josef wollte auch lieber eigene Stücke singen. Also blieb er in Oberbayern, um dort die Reiwas mit Akkordeon und seiner Zeiserlstimme zu bereichern. Schon im zarten Alter von sechs Jahren nahm er seinen Kumpel Andreas mit ins musikalische Boot.

Andreas
(Gitarre, Gesang)

Tat es seinem besten Freund Josef gleich und startete erste Versuche auf dem Akkordeon schon mit vier Jahren, wollte zwei Jahre darauf unterrichtet werden und nahm später noch Gitarre, Steirische Harmonika und diverse Blasinstrumente mit ins Repertoire. Als Multiinstrumentalist war es für ihn dann auch kein Problem, die Reiwas durch sein Gitarrenspiel eine ganz neue Klangfarbe zu verleihen. Er arbeitet daran, alle Instrumente gleichzeitig zu spielen.

KONTAKT

REIWAS
Josef Steinbacher
Probststraße 20
83677 Reichersbeuern

+49 157 75 17 36 97
+49 8041 725 03
info@reiwas-music.de

TERMIN ANFRAGE

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
20 + 14 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren

MATERIAL FÜR DIE PRESSE / VERANSTALTER

DOWNLOADS